Projekt: Die Gesundheitsambulanz in Chocruz

Guatemala

Guatemala, Chocruz, Ärztin, Ultraschall

Ort: Chocruz, Guatemala

Partner:innenorganisationen: Kayib’al (Guatemala), Mirador e.V. (Deutschland)

Themen: Gesundheit, Indigenität, Feminismus, Aufklärung, Gesundheitsbildung, Empowerment

Beschreibung: Seit 2012 sichert die Klinik in Chocruz die medizinische Grundversorgung in den umliegenden indigenen Dörfern. Die Konstruktion der Klinik und die Ausbildung zweier Hebammen wurden durch den Leipziger Verein Mirador e. V. betrieben. Seitdem empfangen die beiden Krankenschwestern Paty und Amelia an fünf Tagen die Woche Patient:innen, nehmen Untersuchungen vor, beraten zu Gesundheitsthemen und verkaufen Medikamente – das alles zu möglichst geringen Preisen. Betrieben wird das Projekt durch den lokalen Verein Kayib’al. Außerdem arbeitet die Klinik mit der angrenzenden Schule zusammen und führt Workshops zu Gesundheitsthemen mit den Kindern durch.

Chocruz, Bildung, Guatemala, Klinik

Zusammenarbeit: Durch einen dreimonatigen Freiwilligendienst vor Ort haben wir eine ausführliche Bedarfsanalyse durchgeführt und entsprechende Kontakte für unser Netzwerk in Guatemala geknüpft. Mit den Mitarbeiter:innen vor Ort haben wir Strategien entwickelt und erste Workshops zu Themen wie Crowdfunding durchgeführt. Aktuell begleitet MediaMundo die Erstellung einer Website für die Klinik, berät zur Öffentlichkeitsarbeit und plant weitere Workshops zu digitalen Themen.

Nach oben scrollen