Staying home for Christmas – Weihnachtsfeier mal anders

Tipps und Ideen für das perfekte Gelingen Eurer digitalen Weihnachtsfeier

Staying home for Christmas

Weihnachtsfeier mal anders

Wie gelingt die perfekte digitale Weihnachtsfeier? MediaMundo gibt Tipps und Ideen, worauf zu achten ist und was alles möglich ist.

Eine Dame hält ihr Smartphone in der Hand und richtet ihre Smartphone Kamera auf einen wunderschön weihnachtlich gedeckten Tisch mit Essen, Kerzen und Lichtern.

CC: Nicole Michalou/Pexels

Weihnachten gilt als Fest des Miteinanders – aber wie lassen sich Nähe und Verbundenheit schaffen, wenn die Liebsten, Freunde und Familie nicht an einem Tisch sitzen können? Die Covid-19-Pandemie hat uns und unseren Alltag noch immer fest im Griff, wobei viele verunsichert sind, wie Weihnachten dieses Jahr stattfinden kann. Gerade jetzt ist doch das Bedürfnis nach Gemeinschaft und Zusammenhalt besonders groß.

Natürlich muss auch dieses Jahr nicht ganz auf Weihnachten verzichtet werden – eine gute Möglichkeit seiner Familie, den Freund:innen oder Kolleg:innen nahe zu sein trotz social distancing ist eine digitale Weihnachtsfeier. Ausgestattet mit passenden Videotools und einer Auswahl an Aktivitäten gelingt die digitale Version der Weihnachtsfestlichkeit ohne größeren Aufwand und wird zu einem Riesenspaß. 

MediaMundo gibt hierzu ein paar Tipps:

Weihnachtliche Atmosphäre trotz Distanz –  Planung ist alles!

Zunächst solltet ihr mit Bedacht den Zeitpunkt und die Dauer festlegen. Denn obwohl wir seit mehreren Monaten an digitale Veranstaltungen und Calls gewöhnt sind, können wir alle gut auf lange Abende vor dem Computer verzichten. Via Doodle und Co. lässt sich der Termin digital und kinderleicht finden. Eine gute Struktur und ein vorbereitetes Programm, sowie ein:e Moderator:in sorgen für einen reibungslosen Ablauf. Dresscode, Musik und Deko helfen bei der richtigen Stimmung. Aber aufgepasst: nur eine Person sollte im Hintergrund Musik laufen haben, denn sonst kann es schnell zu Verstimmungen kommen. Alternativ lassen sich natürlich auch zusammen ein paar schöne Ständchen trällern. Hier gilt: bitte das Mikro einschalten!

Ran an die Spiele – Ideen für die extra Portion Spaß

Für ein abwechslungsreiches Programm könnt ihr eine Vielzahl an Gruppenspielen mit einbeziehen: das allseits beliebte Stadt, Land, Fluss lässt sich beispielsweise sehr einfach digital spielen und mit weihnachtlichen Kategorien ergänzen. Auch unsere Lieblings-Brettspiele wie Mensch ärgere dich nicht oder Schach können online gespielt werden, wenn ein Mitspieler seine Spielfläche mit anderen teilt und für alle die Züge übernimmt. Mittlerweile gibt es auch einige App-Anbieter, die Gruppenspiele für eine gemeinsame digitale Zeit entwickelt haben und eine Menge Spaß garantieren. Eurer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt: kramt eure Lieblingsspiele heraus, von Tabu bis Wer bin ich, und spielt drauf los! Wer möchte, kann dazu sogar ein oder zwei Glühwein trinken.

Corona kommt und geht – Erinnerungen bleiben

Neben ausgelassenen Spielen und Geschenken lohnt es sich immer, egal ob Familienfeier, Weihnachten mit Freund:innen oder Kolleg:innen, einen Blick auf das vergangene Jahr zu werfen: gerade in Corona-Zeiten, die allen viel abverlangt, sollte sich besonders auf die schönen Momente zurück besonnen werden und in Erinnerungen geschwelgt werden. Dies spendet Halt, Trost und vielleicht etwas Hoffnung für die Zukunft. Fotos, Dias oder Filme lassen sich dabei ohne Probleme über Videodienste teilen und können so gemeinsam mit der Familie oder Freund:innen angeschaut werden.

Auf Weihnachtsfeier muss also in Corona-Zeiten nicht verzichtet werden – im Gegenteil:

Die digitale Festlichkeit verspricht viel Spaß, geringen Aufwand und eine Vielzahl an Aktivitäten! 

Auch wir bei MediaMundo haben unsere Weihnachtsfeier ins Digitale verlegt. Hier erfährst Du mehr über unsere Weihnachtsaktionen.

Staying home for Christmas – Weihnachtsfeier mal anders

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen